Landfrauen zeigen Klassiker im Dorftreff

12.05.2018 00:00

Landfrauen zeigen Klassiker im Dorftreff
Rhader Verein präsentiert zwei Filme - Besucher schauen Streifen für Kinder und Erwachsene

RHADE. Gefühlt ist es mehr als 50 Jahre her, dass im ehemaligen Saal des „Jägerhauses“, heute Dorftreff Rhade, Filme gezeigt wurden. Damals noch mit kleiner Leinwand und mit Streifen aus Zelluloid.
Jetzt war das Mobile Kino Niedersachsen auf Einladung des Landfrauenvereins Rhade mit modernstem Equipment vor Ort und zeigte am Nachmittag den Kinderfilm „Mister Twister - Wirbelsturm im Klassenzimmer“.
Worum geht’s? Der freche Tobias gehört zur unbändigen Klasse 6b, die als unüberwindbare Hürde für jeden Lehrer gilt. Bis der 19-jährige Referendar Mister Twister mit ungewöhnlichen Mitteln aus der Schulklasse eine „Musterklasse“ macht... „Leider sahen diesen spaßigen Film nur zehn Kinder und ebenso viele Erwachsene“, so die Landfrauen. Das änderte sich bei einer zweiten Vorstellung, die am Abend folgte. Die Komödie „Florence Foster Jenkins“ mit Meryl Streep und Hugh Grant wollten sich auch Erwachsene aus umliegenden Dörfern nicht entgehen lassen. Lange vor Beginn strömten mehr als 120 Bürger in den Dorftreff, wo Stuhlreihen aufgebaut waren, die aber noch ergänzt werden mussten. Wie im richtigen Kino gab es Eis, Süßigkeiten, Getränke und auch heiße Bockwurst.
Zum Inhalt der Komödie: Die Millionärin Florence Foster Jenkins könnte sich eigentlich zurücklehnen, ihren Reichtum genießen und in Saus und Braus leben, doch sie. fühlt sich zu Höherem berufen und strebt eine Karriere als Opernsängerin an, obwohl sie nicht singen kann...
Applaus gab es nach dem Film von den Besuchern verbunden mit dem Wunsch, bald wieder einen Film im Dorftreff in Rhade sehen zu können. (ZZ 12.05.2018)