Auf bis zu 30 Flüchtlinge einstellen

26.09.2015 11:29

 

Auf bis zu 30 Flüchtlinge einstellen
Gebäude im Rhader Ortskern dient als Unterkunft

Ein kleiner Helferkreis kümmert sich in Rhade seit Monaten um Flüchtlinge im Ort. Nun beabsichtigt die Samtgemeinde Selsingen, ab Mitte Oktober das ehemalige „Hotel zur Post" im Ortskern anzumieten und dort bis zu 30 weitere Flüchtlinge unterzubringen. „Das ist für eine kleine Gemeinde eine ganze Menge", bekannte Samtgemeindebürgermeister Hans-Hinrich Pape. Darum informierte die Verwaltung am Mittwochabend die vielen interessierten Bürger in der Aula der Grundschule. (Mehr hier)