Spiel und Spaß mit Spiderman und Bienchen - ZZ 07-02-2017

Spiel und Spaß mit Spiderman und Bienchen - ZZ 07-02-2017

Spiel und Spaß mit Spiderman und Bienchen

 

RHADE. Flotte Bienchen, Tiger, Katzen, Drachen und Marienkäfer nahmen die Rhader Turnhalle in Beschlag und feierten am Sonnabend eine ausgelassene Faschingsfeier. Während die Kinder fleißig ihre Runden in der Halle drehten und nach Herzenslust zu Musik tanzten und tobten, hatten Eltern die Möglichkeit, sich den Nachmittag mit dem TSV Rhade mit Kaffee und Kuchen zu versüßen. DJ Axel Rennemann, Miriam Bluhm und Johanna Möller sorgten für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, bei dem Klassiker wie die „Reise nach Jerusalem“ oder eine Polonäse nicht fehlen durften.

Klassische Kostüme
Klassiker gab es nicht nur bei der Animation; denn auch die Kinder griffen bei ihrer Kostümauswahl zu klassischen Verkleidungen wie Prinzessin, Pirat, Feuerwehrmann oder Polizist. Während in den Vorjahren Clowns beim Fasching zu sehen waren, war diesmal niemand als solcher verkleidet. Dafür waren vermehrt Bösewichte und Superhelden wie Hulk, Darth Vader, Spiderman oder Batman vertreten. Diese lieferten sich schweißtreibende Verfolgungsjagden mit Polizei, Feuerwehr und Sanitätern.
Der Festausschuss um Birgit Bollmeier freute sich über die gute Beteiligung von Groß und Klein sowie die reibungslose Organisation eines „starken Teams“. In diesem Zusammenhang sprach Birgit Bollmeier sowohl allen Helfern als auch der Gemeinde Rhade für die Begrüßungsgetränke der Kinder ein Lob aus. Große Freude und strahlende Gesichter überkamen die mehr als 70 Kinder bei einem Bonbonregen aus einer großen Ballonpinata. Hier gab es nochmals Spannung, Spiel und Spaß, (dw) ZZ 07.02.2017