Rhader auf der Grünen Woche - 24.01.2014

Rhader auf der Grünen Woche - 24.01.2014

 

 

Rhader auf der Grünen Woche!

 

 

Dieter Spreckels berichtet aus Berlin: Grüne Woche


Meine persönlichen Eindrücke vom Ablauf auf unserem Messestand will ich so zusammenfassen.

Dass wir Rhader eingeladen wurden, darauf können wir alle, die in den Ausschüssen die unterschiedlichsten Aufgaben übernommen haben, sehr stolz sein. Aus meiner Sicht drückt die Einladung von Herrn Lühning die Wertschätzung aus, die er unserer Arbeit bis zum heutigen Tag entgegenbringt.


Wir haben sehr zentral in einem guten Hotel gewohnt, die Kosten hat das Dorfladen-Netzwerk für die eine Übernachtung übernommen. Vom Hotel ging es dann zur 300m entfernten U-Bahn-Haltestelle, einsteigen und nur 6 Haltestellen weiter zur Haltestelle Messezentrum.


Am Eröffnungstag der Grünen Woche wurde dem Dorfladen-Netzwerk-Stand eine besondere Ehre zuteil. Die offizielle Delegation mit Bundeminister Friedrich und Berlins Bürgermeister Wowereit an der Spitze machte Halt und sprach mit Günter Lühning über das Dorfladen-Netzwerk und deren Ziele, die Nahversorgung in den Dörfern zu sichern. Das nun ausgerechnet der Stand ausgesucht wurde, ist besonders bemerkenswert.


Auf unserem Messestand besuchte uns Samtgemeindebürgermeister Pape, Andreas Ackermann vom Planungsbüro Ackermann, der uns im Rahmen der Verbunddorferneuerung begleitet, Herr Gröll, der die Machbarkeitsstudie für Rhade gemacht hat, und die Herren Dierken und Jost vom Niedersächsischen Amt für Landentwicklung in Verden, die unser Projekt, aus meiner Sicht, sehr unterstützen und wenn möglich, auch Fördergelder nach Rhade schicken. Die geführten Gespräche sollten auch zu einem besseren Kennenlernen führen, gut für unser Projekt Dorf-Treff.


Haben wir anderen Dörfern Hilfestellung auf dem Weg zum Dorfladen aufzeigen können?
Ich hatte ein Gespräch mit einem Besucher, der mir sagte, auch in seinem Dorf gäbe es keinen Lebensmittelladen, und fragte, wie wir das gemacht haben. Ich habe unseren Weg aufgezeigt, den vorbereiteten Flyer erklärt und gesagt, wenn es noch Fragen gibt, wir Rhader geben gerne Auskunft. Insgesamt sind 14 Rhader Flyer, die auf dem Messestand auslagen, mitgenommen worden.

Zum Schluss sei noch erwähnt, dass auf unserem Messestand ein Glücksrad stand, das gedreht werden konnte. Ausgelobt wurden kleinere Sachpreise- und auch ein bereitgestellter Gutschein von Käthe und Peter Bösch wird verlost, über ein Wochenende in Rhade. Herzlichen Dank dafür! (24.01.2014, Dieter Spreckels)

 

Bilder von der Grünen Woche findet Ihr in der Fotogalerie (hier klicken)!

 

 

 

ZZ 24.01.2014   (Artikel zum Vergrößern anklicken)

HAZ 19.01.2014 (Artikel zum Vergrößern anklicken)