Gemeinsame Pflanzaktion in den Dörfern - 12.11.2016

Gemeinsame Pflanzaktion in den Dörfern - 12.11.2016

 

Gemeinsame Pflanzaktion in den Dörfern

 

RHADE/RHADEREISTEDT. Viele fleißige Hände haben am Sonnabend zum Erfolg einer Pflanzaktion in Rhade und Rhadereistedt beigetragen. Die freiwilligen Helfer haben in Abstimmung mit den Anliegern insgesamt 110 Bäume auf Gemeindeflächen gepflanzt und damit einen Beitrag zur Biotopvernetzung und Artenvielfalt geleistet.

Unter den gepflanzten Baumarten befinden sich Eichen, Wildapfel, Weißdorn und Vogelbeere. Darüber hinaus werden in beiden Dörfern Wildschutzhecken aus sogenannten Hegebüschen angelegt. In Rhadereistedt wurde der hierzu nötige Schutzzaun auf dem nicht mehr benötigten Gemeindeweg „Achter den Eschen“ auf einer Länge von 400 Metern errichtet.

Schutzzaun für Hecke
Der Schutzzaun für 100 Meter Hecke in der Rhader Feldmark soll in Kürze folgen. Landschaftsarchitekt Andreas Ackermann aus Hannover unterstützte die Planungen im Vorwege in der „Verbunddorf-erneuerung Selsingen-Südge-meinden“.
Viele Bürger aus der Gemeinde Rhade haben sich für die Dorfgemeinschaft und den Naturschutz engagiert und hierbei auch in der Gemeinde lebende Flüchtlinge mit eingebunden. Der neue Bürgermeister Dr. Marco Mohrmann zeigte sich hocherfreut über das Projekt. (ZZ 15.11.2016)

 

 

Die Organisatoren danken allen Helfern vielmals!

 

Wir haben am 12.11.2016 in Rhade in der Zeit von 9.00 - 12.00 Uhr insgesamt 37 Bäume gepflanzt, davon 31 Eichen, 5 Schwedische Mehlbeere und 1 Apfelbaum.

 

Vier Arbeitsgruppen mit insgesamt 28 Helfern (davon 6 syrische Helfer) sowie drei Frauen für die Verpflegung:

Team Plötz am Löhberg 8 Eichen, Zaun Reparatur an der alten Hecke
Team Bohling am Steindamm und Winterdamm 11 Eichen, 1 Apfelbaum
Team Bösch zum Königsmoor und Stoffers Kamp 5 Schwedische Mehlbeere, 4 Eichen
Team Brunckhorst am Rummeldeisbeek Glinstedter Stiege 8 Eichen

Alle Gruppen waren Dank der zahlreichen Helfer früher fertig als geplant und trafen sich zum Mittag im TSV Vereinsheim, wo es Erbsensuppe mit Würstchen gab. 

 

Fotos von der Pflanzaktion - hier klicken.