Gedenkstein für Rhader Ehrenbürger - ZZ 29.10.2015

Gedenkstein für Rhader Ehrenbürger - ZZ 29.10.2015

Gedenkstein für Rhader Ehrenbürger

RHADE. Auf dem Rhader Friedhof ist ein Gedenkstein für den im Dezember 2012 verstorbenen Ehrenbürger der Gemeinde, Baron Thor von Rahden, aufgestellt worden. „ Hier fand ich meine Wurzeln, eine Heimat und Freunde", heißt es auf der jüngst platzierten Plakette. Damit ehrt die Gemeinde den schwedischen Zweig des freiherrlichen Geschlechts von Rahden. 1979 hatte Baron von Rahden erstmals das norddeutsche Rhade besucht und die ehemalige Burgstelle betreten - jenen Platz, auf dem einst die Burg seiner Ahnen stand. Der zum Ehrenbürger ernannte Schwede hatte der Gemeinde unter anderem Dokumente zur Verfügung gestellt, die die Aufarbeitung der alten Geschichte des Dorfes überhaupt erst möglich machten. (Ih) ZZ 29.10.2015 Foto Hilken