Aufruf der Rhader Landbühne e.V. zum Weihnachtsmarkt. 19.02.2013

 

Aufruf der Rhader Landbühne e.V. zum Weihnachtsmarkt

 

 

 

 

 

 

NACHFOLGER GESUCHT


Liebe Rhader, liebe Rhadereistedter Bürger,

alles hat seine Zeit – und so kommt es, dass unser Organisator, Dieter Spreckels, uns zukünftig nicht mehr für die Ausrichtung des Rhader Weihnachtsmarktes zur Verfügung steht. Wir bedauern es sehr - bedanken uns jedoch für die 5 Jahre ehrenamtliches Engagement und wünschen alles Gute!

Da die Zeit nunmehr drängt und schon bald erste organisatorische Dinge für den diesjährigen Weihnachtsbasar zur Erledigung anstehen, bitten wir alle Rhader und Rhadereistedter Bürger sowie alle ortsansässigen Vereine und Verbände, uns bei der Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger zu unterstützen!

Dieter Spreckels verspricht, umfangreiche Unterlagen zur Verfügung zu stellen und auf Wunsch jederzeit mit Ratschlägen behilflich zu sein. Bereits jetzt sei zu erwähnen, dass ein vielköpfiges, gut eingespieltes Team mit zahlreichen Helfern zur Verfügung steht. Was fehlt und nunmehr gesucht wird, ist ein Organisationsleiter für den Rhader Weihnachtsbasar.

Wer also organisatorisches Talent besitzt, Teamarbeit schätzt und Freude am Gelingen und Fortbestand des Weihnachtsmarktes hat, kann nähere Informationen erfragen bei

Dieter Spreckels unter der Tel. Nr.: 042 85 / 2 29

oder

Elke Brunckhorst unter der Tel.Nr.: 0 42 85 / 18 69.

Wir hoffen, bis zum 31.07.13 eine neue Organisatorin bzw. einen neuen Organisator gefunden zu haben, da ansonsten dieser traditionelle und alljährlich gut besuchte Rhader Weihnachtsbasar für immer seine Pforten schließen wird, und verbleiben mit freundlichen Grüßen


Rhader Landbühne e.V.
Der Vorstand