Kahlschlag soll es nicht mehr geben

23.05.2014 10:49

Kahlschlag soll es nicht mehr geben


Nach Protest aus der Bevölkerung: Rhader Gemeinderat befürwortet einstimmig zukünftiges Vorgehen bei Baum- und Strauchschnitt

Die Empörung war groß, mehrere Bürger betrachteten den jüngsten Baum- und Strauchschnitt in Rhade geradezu als Kahlschlag. Das soll nicht wieder Vorkommen. Der Gemeinderat hat auf die Proteste reagiert, verabschiedete jetzt klare Regeln, wie zukünftig bei derlei Aktionen vorzugehen ist. (Mehr hier)