Drei Stühle bleiben beim TSV Rhade leer

13.02.2017 00:00

Drei Stühle bleiben beim TSV Rhade leer
Was in vielen anderen Vereinen fast schon zur Tagesordnung gehört, ist jetzt auch dem TSV Rhade passiert. Die Jahre, in denen sich immer genügend Mitglieder bereit erklärten, ehrenamtlich im Vorstand mitzuarbeiten, gehören . seit Freitagabend der Vergangenheit an. Bei der Mitgliederversammlung konnten drei Posten im erweiterten Vorstand nicht besetzt werden. „So etwas ist mir in meinen 22 Jahren als Vorsitzender noch nicht passiert“, erklärte der Vorsitzende Hans-Jürgen Kücks. (Mehr hier!)