Basar von Bürgern für Bürger

07.12.2016 18:25

Basar von Bürgern für Bürger

Vorweihnachtliches Ereignis in Rhade kommt an - Besucher strömen zum Areal an der Grundschule

In der Gemeinde Rhade gibt es kaum einen Verein oder eine sonstige Organisation, die sich nicht am fröhlichen Weihnachtsbasar vor und auch in der Grundschule beteiligt. So auch an diesem zweiten Adventssonntag.
Der Begriff „Basar“ scheint heftig untertrieben, wie auch „Marktmeister“ Thomas Brunckhorst zugab. 26 Gruppen hatten er und sein Mitstreiter Jörg Kruse-Schalm auf dem Zettel. In der Budengasse herrschte dichtes Gedränge, verschiedenste Düfte machten Appetit auf die obligatorische Bratwurst, die der TSV anbot, oder, das deftige Knipp, in der Mega-Pfanne ständig gerührt von Ralf Schröder und Marco Klaiber. Mehr hier!