Über uns

 

 

Die Gemeinde Rhade besteht seit der Kreisgebietsreform 1974 aus den vorher eigenständigen Ortsteilen Rhade und Rhadereistedt. Wir haben knapp 1200 Einwohner, ungefähr die Hälfte davon Familien mit Kindern.

Die Gemeinde Rhade liegt in einer landwirtschaftlich geprägten Region zwischen Hamburg und Bremen im nördlichen Niedersachsen und ist umgeben von Ackerland, Wald und Moorflächen, die zu Wanderungen, Naturbeobachtungen und Ausritten einladen. Der Ortsteil Rhade grenzt nördlich an das Teufelsmoor, der Ortsteil Rhadereistedt ist zu einem Viertel seiner Fläche mit Wald bedeckt, dem Ummel.

Die Ortsteile sind von ihrer Anlage her typisch: Rhade ist um einen Ortsmittelpunkt mit Kirche und ehemaligen Gasthöfen angelegt, Rhadereistedt entspricht von seiner Anlage her einem traditionellem Bauerndorf mit Grünflächen und einem den Ort prägenden Eichenbestand.

Von unserer sozialen Infrastruktur her stehen wir gut da. So gibt es eine Grundschule und eine Kindertagesstätte mit angegliederter Kinderkrippe im Ort, für junge Familien liegt somit ein sehr gutes Betreuungsangebot vor. Auch die medizinische Versorgung kann für ein Dorf dieser Größe als sehr gut bezeichnet werden: Neben einer allgemeinmedizinischen Arztpraxis haben wir auch eine Apotheke.

Das Dorfleben wird getragen durch unsere Vereine: Zu nennen sind der Sportverein mit seinem großen Breitensportangebot sowie der Schützenverein, unerwähnt bleiben dürfen aber auch nicht die anderen Vereine, wie z.B. die freiwilligen Feuerwehren, der Reitverein, die Theatergruppe, die Landfrauengruppe und die Landjugend. Und es sind auch die Vereine, die unsere wichtigsten gesellschaftlichen Ereignisse gestalten: Das Schützenfest, das Sportlerfest und das Reiterfest, die von der Landjugend ausgerichtete Zeltdisco, die Theateraufführungen und schließlich, als Höhepunkt am Jahresende, den Weihnachtsmarkt.

Alles in allem meinen wir, dass bei uns die Welt noch in Ordnung ist! Schaut doch ´mal vorbei!



 

Fakten

Am Rande ein paar "harte Fakten" über uns:

Gemeinde Rhade
Zevener Straße 2
27404 Rhade


Landkreis Rotenburg/W.
Mitglied der Samtgemeinde Selsingen
Amtlicher Gemeindeschlüssel: 03357038
Fläche: 24,4 Quadratkilometer
Einwohnerzahl: 1130 am 31.12.2012, (Rhade: 792; Rhadereistedt: 338) davon 556 weiblich und 574 männlich
Durchschnittsalter: 41,8 Jahre (damit liegen wir auf Platz 185 der 1022 niedersächsischen Gemeinden - wir sind also relativ jung!)

Kommunale Einrichtungen in Rhade:
Grundschule Rhade
Kindertagesstätte „Rasselbande”

Kommunale Steuern in Rhade:
Gewerbesteuer Hebesatz: 380 %
Grundsteuer A Hebesatz: 430 %
Grundsteuer B Hebesatz: 410 %


Quelle: Immobilenscout24

Rhade aus der Vogelperspektive

 

Hier ein paar Luftaufnahmen aus dem Sportflugzeug. Mehr Fotos findet Ihr in der Fotogalerie.

 

 Rhade auf der Landkarte